Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) V.1/2015

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Offroad-Agentur (Inhaber Jacqueline Korth in 03238 Sallgast, Am Turnplatz 3) bietet auf dieser Website Quad- und Jeep-Touren an. Diese bietet die Offroad-Agentur per Gutschein zum Kauf an und ermöglicht eine Online Reservierung. Weiterhin erbringt die Offroad Agentur diese Dienstleistung selbst. Für diese Dienstleistungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB").

2. Übergabe Leihfahrzeug

Der Teilnehmer erkennt durch Unterschrift auf dem Vertrag an, das Fahrzeug in ordnungsgemäßem Zustand ohne Mängel übernommen zu haben.

3. Pflichten des Teilnehmers / Feierabendtouren

Die Führung des Fahrzeuges nur mit gültigem Führerschein der Klasse B (alt 3), welcher zusammen mit dem Personalausweis vorgelegt wird. Der Fahrer hat das Fahrzeug sorgsam zu behandeln und die Straßenverkehrsordnung zu beachten. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es gilt die STVO.

4. Pflichten des Teilnehmers / Tagebautouren

Der Fahrer hat das Fahrzeug sorgsam zu behandeln. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Gefahren wird ausschließlich auf nichtöffentlichen privaten Flächen.

5. Pflichten des Veranstalters

Das Fahrzeug wird in einem einwandfreien optischen und technischen Zustand ohne Mängel übergeben. Es wird eine ausführliche Einweisung in die technischen Funktionen sowie in die Bedienung des Fahrzeuges gegeben.

6. Zeit und Dauer Veranstaltung

Die Zeit und Dauer der Tour richtet sich nach der entsprechenden Tourbeschreibung.

7. Rücktritt / Stornogebühr

Ein Rücktritt von der Tour ist mit Stornogebühren verbunden und staffelt sich wie folgt: Ein  Rücktritt bis 10 Tage vor dem Tourtermin ist kostenlos, der Teilnehmer kann sich einen neuen Termin aussuchen. Ein  Rücktritt innerhalb von  9 Tagen vor dem Tourtermin ist mit Stornokosten in Höhe von 30 % der gebuchten Tour verbunden. Wird ein gebuchter Termin nicht wahrgenommen und nicht storniert berechnen wir  50 % des gebuchten Tourwertes. Bei Gutscheinen gilt die gleiche Regelung.

8. Leistungen / Durchführung

Die Leistungen richten sich nach der jeweiligen Tourbeschreibung. Die Offroad-Agentur ist berechtigt, das Tourenprogramm zu verändern. Die Touren finden Wetter unabhängig statt. Eine Stornierung wegen schlechtem Wetter ist ausgeschlossen.

9. Haftung und Versicherung

Für Schäden an den Fahrzeugen, die durch den Teilnehmer verursacht werden, haftet dieser in einer Höhe von bis zu 1300,- Euro selbst. Ein entsprechender Haftungsausschluss ist vor Ort zu unterzeichnen. Die Fahrzeuge der Kategorie Quad, sind Haftpflicht versichert und für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Die Fahrzeuge der Kategorie Jeep sind nicht versichert und nicht zugelassen. Für Schäden am Mietfahrzeug durch Verschleiß oder Materialfehler haftet die Firma Offroad-Agentur.

 

10. Sonstiges

Den Anweisungen der Tourguides ist strikt folge zu leisten. Das Nichtbeachten von Anweisungen führt zum sofortigen Ausschluss. Das Fahrzeug darf nicht Dritten überlassen werden.

11. Gutschein / Reservierungen

Der Gutschein berechtigt Sie oder die von Ihnen angegebene Person zur Einlösung. Es gilt dafür der im Gutschein/Rechnung vorgesehene Preis und die bei der Buchung ersichtlichen Bedingungen. Die Gültigkeitsdauer des Gutscheins beträgt 36 Monate ab Ausstellungsdatum. Der Gutschein ist übertragbar. Bei Reservierungen von Gruppen oder Reservierungen mit individual Terminen, ist eine Anzahlung von 30% des Auftragswertes bei Auftragserteilung zu zahlen. Bei weniger als 3 Teilnehmern kann eine Tour vom Veranstalter verlegt werden.

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Firmensitz der Offroad Agentur.

13. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Soweit einzelne Bestimmungen der AGB der Firma Offroad-Agentur unwirksam sein sollten, hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

14. WIDERRUFSBELEHRUNG / ONLINE  GUTSCHEIN KAUF

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Offroad-Agentur
Inhaber: Jacqueline Korth
Am Turnplatz 3
03238 Sallgast

Tel. 0172 7933108
Fax 03574 491613
E-Mail info@offroad-agentur.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung